Wahner Spielleute - Theater in Wahn seit 1982

Wir begrüßen Sie recht herzlich auf unseren Theaterseiten.

Wir, die ”Wahner Spielleute” sind eine Laienspielgruppe aus Köln-Porz-Wahn, die 1982 aus der Aufführung “Der Krämerskorb” anlässlich eines Straßenfestes auf einem Bauernkarren entstand. Es folgten weitere Aufführungen mit unserer ”mobilen Bühne” auf verschiedenen Veranstaltungen. Wir entschlossen uns, ein Theaterstück im Wahner Pfarrsaal aufzuführen. So stand schon bald ”Die Tote Tante” von Curt Goetz auf dem Programm und zog nicht nur die Wahner Theaterinterinteressierten in ihren Bann. Und wenn´s einen erstmal gepackt hat, kann man nicht locker lassen. Es folgten weitere Aufführungen, wie “Aschenputtel” oder “Der Fischbecker Wandteppich” . 1985 bauten wir eine professionelle Bühne und sehr bald waren die “Wahner Spielleute” eine feste Institution im Wahner Kulturleben. Ein bis zwei Stücke im Jahr wurden von nun an einstudiert und aufgeführt. Das Repertoire reicht von Krimi bis Märchen, von Drama bis Komödie. 

 

 

 

 

Auf den folgenden Seiten, gewähren wir Ihnen Einlass in unsere Theaterwelt und hoffen, dass Sie Freude daran haben werden.

Bis demnächst in “diesem Theater”

Ihre

Wahner Spielleute

 

 

 

 

 

 

Top